Startseite

  Aktuelles
  Programm

  Rückblick
  über die Jahre

  Über den
  Verein/
  Mitgliedschaft

  Acoustic
  Session

  Kontakt/
  Anfahrt/
  Impressum

  Links

Acoustic Session -
jeder erste Mittwoch im Monat
Ort: Forum Billerbeck


"Live Sessions mit Club-Atmosphäre. Eine kleine Gemeinde von Musiker/innen, die sich auf den Weg "back to the roots", zurück zur akustischen Musik gemacht haben. Die Spaß an der Improvisation zeigen. Regelmäßig begleitet von einem treuen Publikum, das sie und jeden musikalischen Gast mit einem herzlichen Handschlag - "nice to see you here!"- begrüßt. Folk, Country, Rag, Blues, - unverkrampft und spontan. Und das ganze zum Getränkepreis. Wo findet man das? Ziemlich sicher in New York, in Memphis, in London und - in Billerbeck "*

Das Konzept einiger befreundeter Musiker/innen, die vor fast 15 Jahren die Acoustic Session im "Cha Cha" ins Leben riefen, funktioniert erstaunlich gut.
Jeden ersten Mittwoch im Monat bei freiem Eintritt im Forum Billerbeck gibt es eine "Open Stage" - für das Publikum freier Eintritt und für die ,die spielen, 1 freise Getränk und ein bißchen Durchsetzungsvermögen, auf der Bühne zum Zuge zu kommen.
Dabei sind mit der Zeit neben Blues und Folk viele Musikrichtungen zur Geltung gekommen,ob Popsongs,Flamenco, Klassik, Percussionsensemble, Jazz, Bossa, ob Stepdance,
Chansons , Lyrik, A cappela .....

Nur wenige Regeln sind zu beachten:
- Open-Stage- jede/r,der/die möchte,kann ohne Voranmeldung seine/ihre Sache präsentieren, muss sich nur erfolgreich dazwischen drängeln und mit Rücksicht auf die Anderen, sich auf ca. 3- 4 Stücke begrenzen
- man sollte "unplugged" spielen (kleine Amps sind erlaubt)
-Rauchen ist nur draußen erlaubt (gilt auch für`s Publikum)



Viele Bands nutzen die "Open Stage", um auszuprobieren, wie ihre neuen Stücke beim Publikum ankommen. Und die Profis kommen,um neben dem Touralltag und der Routine auf den Sessions zu improvisieren und Spass am Unvorhersehbaren zu erleben.
Also vorbeischauen, mithören oder/und mitspielen !

Einen stimmungsvollen Eindruck von der Session zeigt das Video von Hans Peter Päßler: in hoher Qualität oder bei youtube



Robert Wilken hat nur mit zwei Mikrofonen ausgestattet viele Sessions dokumentiert, auch hier ganz bewußt mit Nebengeräuschen und ohne spürbare Technik, um das "Live-feeling" einzufangen. Die daraus entstandene CD ist sehr empfehlenswert und für wenig Geld während der Session oder im Forum Billerbeck zu erwerben! Siehe unten stehende Abbildung !
* Zitat aus dem Inlet der CD "Acoustic session"

Mehr über Robert Wilkens Studio unter www.audiofarm-wilken.de